Aktuelles aus dem Förderverein

KI-Symposium für den Mittelstand: „Jedes Unternehmen wird in 3 bis 5 Jahren ein eigenes KI-Modell haben müssen“

Künstliche Intelligenz (KI) ist der wichtigste Innovationstreiber unserer Zeit und in vielen Branchen bereits jetzt zum strategischen Erfolgsfaktor geworden. Die Frage, wie man KI in mittelständischen Unternehmen gezielt und erfolgreich einsetzen kann, zog am 24. April zahlreiche Unternehmerinnen und Unternehmer aus der Region ins Deutsche Museum Bonn.

KI-Symposium für den Mittelstand: „Jedes Unternehmen wird in 3 bis 5 Jahren ein eigenes KI-Modell haben müssen“ Weiterlesen

„Ein unvergessliches Erlebnis“: WISSENschaf(f)t SPASS beim Tag der Deutschen Einheit in Hamburg

Zehn engagierte Bürgerinnen und Bürger aus ganz Nordrhein-Westfalen wurden von Ministerpräsident Hendrik Wüst dazu eingeladen, das Land bei der zentralen Feier zum Tag der Deutschen Einheit in Hamburg zu repräsentieren. Mit dabei: Unser Vorstandsvorsitzender Toni Casellas als Vertreter von WISSENschaf(f)t SPASS.

„Ein unvergessliches Erlebnis“: WISSENschaf(f)t SPASS beim Tag der Deutschen Einheit in Hamburg Weiterlesen

„Cybersicherheit in Zeiten der KI“ – KI-Talk im Deutschen Museum Bonn am 9. November 2023

Cyberangriffe auf Staaten, Unternehmen und Privatpersonen sind schon längst keine Fiktion mehr. Wie gehen wir damit um? Beim KI-Talk »Cybersicherheit in Zeiten der KI« sprechen vier Expert*innen über den Schutz unserer Daten, die Angreifbarkeit kritischer Infrastruktur und Unternehmen sowie den Einsatz Künstlicher Intelligenz in der Cybersicherheit.

„Cybersicherheit in Zeiten der KI“ – KI-Talk im Deutschen Museum Bonn am 9. November 2023 Weiterlesen

Nach oben scrollen