"Viele Bälle sind in der Luft"

Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung, die am 27. Oktober im Deutschen Museum Bonn stattfand, zog der Vorstand eine Bilanz der Aktivitäten, die WISSENschaf(f)t SPASS im vergangenen Jahr unter den erschwerten Bedingungen der Corona-Pandemie umgesetzt hat und stimmte die Mitglieder auf die Pläne für die Zukunft ein.

Weiterlesen …

Vereinswettbewerb "Wir für die Region Rhein-Sieg" - Wir sind dabei!

Die Kreissparkasse Köln veranstaltet in Kooperation mit dem Rhein-Sieg-Anzeiger, der Rhein-Sieg Rundschau und der Bonner Rundschau den Vereinswettbewerb "Wir für die Region Rhein-Sieg", bei dem Vereine aus der Region ihre Projekte vorstellen und sich für eine Projektspende bewerben können. Auch wir sind dabei und haben damit die große Chance, die große Chance, eine Finanzspritze von bis zu 3.000 Euro für unser Projekt "MINT-BeFörderung" zu erhalten.

 

Weiterlesen …

"Helfershuttle"-Initiator Thomas Pütz im Deutschen Museum Bonn

Thomas Pütz ist der Initiator von helfer-shuttle.de, einem Shuttleservice, der seit der Flutkatastrophe jeden Tag freiwillige Helfer gezielt und koordiniert in die betroffenen Orte im Ahrtal bringt. Unser Vorsitzender Toni Casellas hat ihm von unserem Angebot für Kinder und Jugendliche aus den von der Flut betroffen Landkreisen erzählt und ihn dazu eingeladen, sich im Deutschen Museum Bonn selbst ein Bild davon zu machen, was das Museum den Kindern aus dem Ahrtal in dieser schwierigen Zeit bieten kann.

Weiterlesen …

Rotary Club Bonn-Siegburg spendet 1.200 Euro für Fluthilfe-Aktion von WISSENschaf(f)t SPASS

Einfach mal raus und einen sorgenfreien Tag im Deutschen Museum Bonn erleben: Diese Möglichkeit bietet der Förderverein WISSENschaf(f)t SPASS seit der Flutkatastrophe im Juli den Kindern und Jugendlichen aus den Landkreisen Ahrweiler, Euskirchen und dem Rhein-Sieg-Kreis. Zahlreiche Schulen und Jugendeinrichtungen haben das Angebot bereits begeistert genutzt. Der Rotary Club Bonn-Siegburg unterstützt die Aktion nun mit einer Spende von 1.200 Euro, um noch mehr von der Flut betroffenen jungen Menschen einen ebenso sorgenfreien wie anregenden Tag im Deutschen Museum Bonn zu ermöglichen.

Weiterlesen …

Foto: VDI Bezirksverein Köln

VDI Kölner Bezirksverein im Deutschen Museum Bonn

Am 16.09.2021 war der VDI Kölner Bezirksverein im Deutschen Museum in Bonn zu Gast. Vorsitzender Horst Behr und der Verantwortliche für die Jungmitglieder im Kölner BV, Patrick Engel, sprachen mit der Leiterin des Deutschen Museums Bonn, Dr. Andrea Niehaus und dem Förderverein WISSENschaf(f)t SPASS, vertreten durch Prof. Heinz-Dieter Schneider.

Weiterlesen …

2. Nacht der Technik Bonn/Rhein-Sieg im Deutschen Museum Bonn

Am 1. Oktober öffnen 30 regionale Unternehmen, Hochschulen, öffentliche Versorger und Forschungsunternehmen ihre Türen und laden alle Technikbegeisterten zur 2. Nacht der Technik Bonn/Rhein-Sieg ein. Die Besucher:innen können von 18.00 bis 24.00 Uhr mehr als 100 verschiedene Programmpunkte besuchen. Im Deutschen Museum Bonn können Nachtschwärmer:innen kostenlos die neuen KI-Erlebnisräume entdecken, die für die Chancen, Herausforderungen und Risiken der Schlüsseltechnologie des 21. Jahrhunderts sensibilisieren. 

Weiterlesen …

Lions Club Siegburg unterstützt Fluthilfe-Aktion von WISSENschaf(f)t SPASS mit 2.000 Euro

Seit der Flutkatastrophe im Juli lädt der Förderverein WISSENschaf(f)t SPASS Kinder und Jugendliche aus den Landkreisen Ahrweiler, Euskirchen und dem Rhein-Sieg-Kreis zu Ausflügen ins Deutsche Museum Bonn ein und übernimmt dafür sämtliche Kosten. Dieses Angebot kommt nicht nur bei Schulen und Jugendeinrichtungen gut an: Der Siegburger Lions Club unterstützt die Aktion jetzt mit einer großzügigen Spende, um noch mehr Kindern eine kleine Auszeit zu ermöglichen.

Weiterlesen …

„Magischer Teppich“ als Publikumsmagnet bei Geburtstagsfeier des VDI Köln

Mit einem echten Hingucker präsentierte sich WISSENschaf(f)t SPASS am 27. August 2021 beim „Tec.Meet.Ing. 2021“, der Veranstaltung zum 160. Geburtstag des VDI Bezirksvereins Köln in der MOTORWORLD Köln. Ein multimedialer "Magischer Teppich" animierte mit seiner interaktiven Spielfläche zahlreiche Besucher zum Mitmachen und zu angeregten Gesprächen über die Angebote des Vereins, Werbung für MINT-Berufe und für das Deutsche Museum Bonn.

Weiterlesen …

Mission KI: Elisabeth Winkelmeier-Becker zu Besuch im Deutschen Museum Bonn

Als Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie verantwortet Elisabeth Winkelmeier-Becker auch die bundesweite Digital- und Innovationspolitik. Bei einem Besuch im Deutschen Museum Bonn informierte sie sich am 17. August über die Neuausrichtung des Hauses rund um das Zukunftsthema Künstliche Intelligenz.

Weiterlesen …

Kostenlose Workshops für Kinder aus Flutregionen im Deutschen Museum Bonn

Das Deutsche Museum Bonn lädt Kinder und Jugendliche aus den von der Flutkatastrophe besonders stark betroffenen Landkreisen Ahrweiler, Euskirchen und Rhein-Sieg-Kreis zu einer Gratis-Auszeit im Museum ein. Die Kosten für das Rundum-Sorglos-Paket mit Bustransfer, Workshop-Gebühr und Lunchpaket übernimmt der Förderverein WISSENschaf(f)t SPASS. 

Weiterlesen …